Facebook

Startseite

Inklusionsinitiative Westpfalz

Die 12 Fachbegleiterinnen und Fachbegleiter des multiprofessionellen Teams des IWP-Projektes haben im Juni 2016 offiziell ihre Arbeit aufgenommen.

Das Projekt ist das Ergebnis einer zweijährigen Vorbereitungsphase, in der die Funktionäre verschiedener Einrichtungen der Behindertenhilfe in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens eine Konzeption ausarbeiteten.


Seit einigen Jahren hatte sich in diesem Bereich ein gewisser Handlungsbedarf herauskristallisiert, da schwerbehinderte Arbeits- und Ausbildungssuchende bislang kaum von der positiven Entwicklung am regionalen Arbeitsmarkt profitieren konnten.

Dem soll durch das IWP-Projekt in den nächsten drei Jahren (vorläufige Projektlaufzeit, bis Mitte Juni 2019) entgegengewirkt werden.